ONE.com Erfahrungen & Test 2016

Über das Webhosting UnternehmenONE.com wurde 2002  in Dänemark gegründet und gilt als ein überaus innovativer Anbieter im Webhosting Markt. Im Verkauf und der Vermittlung von Domainnamen zählt ONE.com zu den führenden Unternehmen europaweit. Bereits heute besitzt ONE.com mehr als 1.000.000 Kunden aus über 150 Ländern von denen insgesamt rund 150 Angestellte für das Unternehmen arbeiten.

ONE.com verfolgt den Anspruch, einen möglichst einfachen und flexiblen Hosting Service zu garantieren. Aus den Standorten und Verkaufsbüros in ganz Europa heraus, werden zusammen mit Kooperationspartnern der Soft- und Hardware Branche hochwertige Dienstleistungen sowohl für den privaten als auch geschäftlichen Bereich angeboten.

Das Angebot von ONE.com

Die 4 verfügbaren Webhosting Angebot sind auf dem ersten Blick einfach aufgebaut. Mit Ausnahme vom Preis und dem Speicherplatz sind die Angebote alle gleich. Dabei kann vom kleinsten Paket mit 15GB Speicherplatz, auf 100, 200 oder sogar 500GB Speicherplatz aufgerüstet werden. Das Paket „Starter“ soll das erste Jahr gratis sein, was so aber nicht stimmt. Gratis ist im ersten Jahr nur der Webspace. Die Grundgebühr in Höhe von 14,28€ muss stattdessen bezahlt werden, in den größeren Paketen jedoch nicht. Insgesamt sind die Preise nicht transparent genug aufgestellt, was die Rechnung weiter unten beweist:

ONE.com Preise im Detail

Die Preis von ONE.com sind in unserem Test nicht transparent genug. Details siehe weiter unten.

Die Preise pro Jahr:

  • Paket „Starter“ mit 15GB Speicherplatz im 1. Jahr 14,28€, danach 28,56€/ Jahr
  • Paket „Professional“ mit 100GB Speicherplatz für 35,27€ im 1.Jahr, danach 59,28€/ Jahr
  • Paket „Professinoal Plus“mit 200GB Speicherplatz für 47,41€ im 1. Jahr, danach 79,56/ Jahr
  • Paket „Business“ mit 200GB Speicherplatz für 78,54€ im 1. Jahr, danach 156,94€/ Jahr

Hintergrund zu den dort angegebenen Monatspreisen

Die auf dem Screenshot angebotenen Preise sind die effektiven Webspace Durchschnittspreise inkl MwSt. pro Monat (Gesamtkosten auf 1 Jahr zusammen addiert und durch 12 Monate geteilt). Abgerechnet wird jedoch immer 1 Jahr im Voraus! Das wird in unserem Test und den Erfahrungen, die wir mit dem Kundensupport machen durften, nicht transparent genug dargestellt und erhielt daher einen Punkt Abzug.

Was erhält der Kunde dazu?

Traffic, 24/7 gratis Email und Live Support, Email Postfächer, PHP, MySQL Datenbank, Homepage Baukasten sowie eine One Click Installation für WordPress sind inklusive.

Die Besonderheiten von ONE.com

Der Preis: ONE.com überzeugt mit einem sehr günstigen Preis, was aufgrund von Resourceneinsparungen zustande kommt.

Umweltfreundlich: Des Weiteren setzt das Unternehmen auf Windenergie und trägt dazu bei, das der Strom und die technischen Infrastrukturen umweltfreundlich erzeugt werden.

Sicher: Sicherheit und Verfügbarkeit sind weitere Kernelemente bei denen das Unternehmen durch renommierte Partnerschaften einen hohen Anspruch gerecht wird.

Vielfältig: Die erste Domain ist bereits inklusive und kann aus einer Vielzahl von Domainendungen ausgewählt werden, wie zum Beispiel .de, .nl, .com, .net, .org, .at, .cz, .mobi, .me, .asia, .so etc.

Zur Zielgruppe dieses Angebots gehören:

Über das Webhosting Unternehmen
Private Nutzer/ Blogger
Business-Kunden
Betreiber von kleinen und mittleren Online-Shops

Das sollten Sie beachten

Kundensupport: Um dem günstigen Preis zu gewährleisten, verzichtet ONE.com auf einen telefonischen Support und setzt auf 24/7 Live-Chat und Email Support. Dieser wird in 8 Sprachen (Deutsch, Englisch, Dänisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Italienisch und Französisch) angeboten. In unserem Test erwies sich dieser dafür als sehr schnell und kompetent.

SSL: Leider wurde in unseren Tests keine Informationen zu SSL Zertifikaten gefunden, mit denen Shop Besitzer vertrauenswürdige Daten verschlüsseln können.

Das Fazit

ONE.com macht mit seinem besonders günstigen Angebot gerade für Einsteiger und kleine Webseiten die zum Beispiel nur wenige Bilder und Videos veröffentlichen, einen sehr guten Eindruck. Größere Unternehmen oder Shop Besitzer könnten sich schwer tun wenn es um das Thema Verschlüsselung geht. Wer auch ohne den telefonischen Support auskommt, für den ist ONE.com sicher eine gute Wahl.

 

Wie ist Ihre Meinung zu ONE.com? Haben Sie den telefonischen Support schon einmal vermisst oder halten Sie dies für einen guten Kompromiss? Auf Ihre Meinung freuen wir uns sehr.