Alfahosting Erfahrungen & Test 2020

Über das Webhosting Unternehmen

Die Alfahosting GmbH mit Sitz in Halle wurde von Moritz Bartsch bereits im Jahre 1999 gegründet. Aus diesem Grund kann sie bereits auf langjährige Erfahrungen im Bereich Webhosting vorweisen. Seit der Grundsteinlegung verzeichnet das Unternehmen ein stabiles Wachstum: Schon 2008 konnte die stattliche Anzahl von 50.000 Kundenverträgen gemeldet werden; 2011 hatte sich dieser Wert verdoppelt. Mittlerweile besitzt das Unternehmen mehr als 200.000 Kundenverträge. 2017 schloss sich Alfahosting mit der dogado GmbH zusammen und konnte seine Marktposition damit signifikant stärken. Auch in anderen Bereichen zeigt sich Alfahosting als Innovationsführer: Seit 2010 werden die Server in Leipzig fast zu 100 Prozent mit grünem Strom betrieben. Besonders stolz ist man zurecht auf eine Auszeichnung, die das Fachmagazin „CHIP“ verlieh: Beim großen Hotline-Test 2016, 2017 sowie 2019 konnte Alfahosting den Gesamtsieg für sich verbuchen – was auch für einen ausgezeichneten Service spricht.

Das Webhosting Angebot

Im Folgenden stellen wir die verschiedenen Webhosting Tarife genauer dar, um Ihnen einen Eindruck zu geben, was die Tarife anbieten und welche Anwendungen und Zielgruppen hier besonders davon profitieren.

In unserem Tarifvergleich nutzen wir die durchschnittlichen effektiven Kosten pro Monat bei einer Dauer von 24 Monaten. Dadurch lassen sich die Tarife mit dem Wettbewerb besser vergleichen und bietet mehr Transparenz.

Der Multi L Tarif im Detail

Der Fokus des umfangreichen Angebots liegt eindeutig auf Webhosting: Das Einsteigersegment beginnt mit dem Tarif „Multi L“ schon zu vernachlässigbaren monatlichen Gebühren. In Anbetracht der geringen Kosten ist besonders erfreulich, dass auch keine Einrichtungsgebühren entrichtet werden müssen. Der Speicherplatz von 75GB SSD dürfte für die meisten privaten Blogs problemlos ausreichen. Der Sparpreis kommt vor allem zustande, weil auf kostenlose Let's Encrypt Zertifikate verzichtet werden muss. Dies ist aber keinesfalls als Nachteil zu werten; nicht jeder Nutzer möchte diese Leistungen in Anspruch nehmen. Zwar können hier SSL Zertifikate von Let's Encrypt kostenpflichtig hinzugebucht werden, sind mit 1,99€/Monat (Stand April 2020) jedoch nicht zu empfehlen, da bereits im nächst größeren Tarif „Multi XL“ dieser Service bereits inklusive ist. Die genaue Preisstaffelung hängt bei allen Tarifen von der Vertragslaufzeit ab, die entweder bei 1 oder 12 Monaten liegt.

Inklusivdomains Webspace Technik Kosten mtl.
3
(3x .de)
75 GB SSD
  • 24/7-Service enthalten
  • 50GB E-Mail-Speicherplatz
  • SSL nur gegen Aufpreis
  • CMS-Installer vorhanden
  • 10 MySQL Datenbanken
  • Traffic-Flat
*=Bedeutung?
3.99€*
Multi L

Der Multi XL Tarif im Detail

Für Webhosting, so wie wir uns es wünschen, steht der „Multi XL“ zur Verfügung, der die Leistung noch einmal steigert und mit den kostenlosen SSL Zertifikaten von Let's Encyrpt für bis zu 50 Domains ausgestattet ist. Abgesehen vom größeren Speicherplatz von 150 GB SSD erhöht sich auch die Serverleistung erheblich. Weiterhin stehen hier 4 .de-Domains zur Verfügung, die mit bis zu 50 MySQL Datenbanken der 5.Generation betrieben werden können. Wahlweise in Verbindung mit PHP 5.x oder 7.x können über die zur Verfügung gestellten 1 Click- Installer beliebte CMS Anwendungen wie WordPress oder Joomla! problemlos installiert werden. In unserem Test und den Erfahrungen mit ähnlichen Anbieter hat sich dieser Tarif als ideal herausgestellt, wenn das Ziel besteht, den eigenen Blog oder die erste eigene Nischenseite aufzubauen.

Inklusivdomains Webspace Technik Kosten mtl.
4
(4x de)
150 GB SSD
  • 24/7-Service enthalten
  • 80GB E-Mail-Speicherplatz
  • Kostl. SSL-Zertifikate enth.
  • CMS-Installer vorhanden
  • 50 MySQL Datenbanken
  • Traffic-Flat
*=Bedeutung?
6.99€*
Multi XL

Der Business L Tarif im Detail

Obwohl dieses Angebot durchaus auch vielen professionellen Anwendern genügen dürfte, steht darüber hinaus noch der „Business L“ Tarif zur Wahl. Unbegrenzt MySQL Datenbanken genügen selbst für einen anspruchsvollen Webauftritt. Der Speicherplatz ist mit 300GB SSD nochmal doppelt so groß wie im vorherigen Tarif. Beliebte Content Management Systeme wie WordPress sind selbstverständlich inbegriffen – genau wie eine ganze Reihe anderer Webanwendungen, die auch den Betrieb eines Online-Shops ermöglichen. Die gute Erreichbarkeit wird durch bis zu 6 verschiedene Inklusivdomains sichergestellt. Davon können 2 Domains nun auch die Endung .com, .net, .org, .biz, .at, .ch, .eu, .online oder .store besitzen.

Inklusivdomains Webspace Technik Kosten mtl.
6
(2x .de, .com, .net,
.org, .biz, .at, .ch,
.eu oder 4x .de)
200 GB SSD
  • 24/7-Service enthalten
  • 200GB E-Mail-Speicherplatz
  • Kostl. SSL-Zertifikate enth.
  • CMS-Installer vorhanden
  • MySQL Datenbanken unbegr.
  • Traffic-Flat
*=Bedeutung?
9.99€*
Business L

Der Business XL Tarif im Detail

Den größten Webhosting Tarif stellt „Business XL“ dar. Hier gibt es zu den unbegrenzten Datenbanken auch E-Mail Speicherplatz ohne Limit. 10 Domains sind inklusive und werden mit den insgesamt 600GB SSD auch äußerst speicherhungrige Webseiten genügend Platz bieten. Als Neuerung stellt der Tarif die Installation von TYPO3 via 1-Click Installer zur Verfügung. Mit 4GB RAM (Arbeitsspeicher) sind die Server in diesem Tarif besonders schnell und können auch komplexe Anfragen sicher und schnell verarbeiten. Wem maximale Performance bei seinem Webauftritt wichtig ist und keine Einschränkungen beim Skalieren wünscht, ist mit „Business XL“ bestens geholfen.

Inklusivdomains Webspace Technik Kosten mtl.
10
(4x .de, .com,
.at, .be, .biz, .ch uvm.
+ 6x .de)
600 GB SSD
  • 24/7-Service enthalten
  • E-Mail-Speicher unbegr.
  • Kostl. SSL-Zertifikate enth.
  • CMS-Installer vorhanden
  • MySQL Datenbanken unbegr.
  • Traffic-Flat
*=Bedeutung?
19.99€*
Business XL

Die Preise fallen dabei insgesamt sehr moderat aus, wobei eine Beurteilung immer auch im Zusammenhang mit der Leistung vorzunehmen ist – und die steht nicht nur auf dem Papier. Dazu gehört beispielsweise der deutsche Serverstandort, der eine höhere Ausfallsicherheit und die Einhaltung europäischer Gesetzgebung garantiert. Außerdem stellt Alfahosting einen umfangreichen Support sicher, der bereits bei den Einsteigertarifen rund um die Uhr zur Verfügung steht. Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang auch der persönliche Austausch der Kunden im gut besuchten Forum. In der Vergangenheit wurde von Kunden häufiger die Bedienung von AlfaDNS kritisiert, zumal keine ausführliche Dokumentation vorlag. Dieser Fehler wurde allerdings schrittweise behoben, wie die veröffentlichte Anleitungen zeigt. Bei Fragen hilft das bereits angesprochene Forum oder der Kundensupport schnell weiter.

Zur Zielgruppe dieses Angebots gehören:

Über das Webhosting Unternehmen
Blogger
Betreiber von Nischenseiten
Visitenkartenbesitzer
Business-Kunden
Betreiber von Online-Shops sämtlicher Größen
Resellerkunden

 

Das Fazit

Mit dem umfangreichen Produktportfolio und dem deutschen Server-Standort bietet Alfahosting ein überdurchschnittliches Angebot zu sehr günstigen Preisen. Zu den Stärken gehört neben Sicherheit und Leistung vor allem das gut durchdachte Tarifangebot, was Privat- und Businesskunden mit unterschiedlichen Ansprüchen gleichermaßen entgegenkommt. Wer sich für ein Angebot zum flexiblen, günstigen und vor allem sicheren Webhosting interessiert, solle sich die Tarife genauer ansehen.